AllgemeinSchimmel im WohnbereichTypische Baumängel

Feuchtigkeitsschäden

Mängel beim Kellerbau führen zu Feuchtigkeitsschaden und Bildung vom Schimmelpilz.

Sanierungsmaßnahmen bei fehlerhafter Kellerausführung können kostspielig werden. Um den richtigen Vorgang zu sichern, raten wir einen unabhängigen Baugutachter zu konsultieren.
Fehlende Abdichtungen oder defekte Schutzanstriche fördern die Schimmelbildung.

Voraussetzungen für Schimmelpilz Bildung

Wenn Schimmel einmal auftritt, hat der Schimmelpilz im Keller die besten Voraussetzungen zum weiteren Wachstum. Die Umgebungsbedingungen mit kühleren Temperaturen und höhere angrenzende Feuchtigkeit dienen zur weiteren Verbreitung. Bei höher Luftfeuchtigkeit kann der Schimmelpilz die Kellerwände und Fassaden befallen und Mauerer Werk angreifen.

Feuchter Keller

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.