AllgemeinBauabnahmeRohbauTypische Baumängel

Reihenhaus Trennung

Baumängel bei einem Reihenhaus

Bei dem Objekt auf dem Bild handelt es sich um ein Einfamilienhaus, welches als ein Reiheneckhaus an ein bestehendes Gebäude angebaut wurde.
Typische Baumängel liegen häufig den Planungs- und Ausführungsfehler zugrunde. Hinzu gehört auch unzureichende Bauüberwachung und mangelhafte Qualität der Ausführung.
Zu spät erkannte Baumängel lassen sich oft nur unter hohem Zeitaufwand und Kostenaufwand beheben.

Beispiel Mängelbeseitigung

Hier könnte, beispielweise, die Haustrennung mittels Seilsägetechnik angewendet werden.

Dafür wird als erstes Freischachtung des Arbeitsraumes empfohlen. Danach sollten die Drainplatten abgenommen werden. Die nächsten Mängelbeseitigungsarbeiten erstrecken sich von hohen Maschinen Einsatz und Schuttentsorgung bis zur Gerüstaufbau, neue Isolierungsarbeiten, Dachdeckerarbeiten und darauffolgenden Entkopplungsarbeiten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.